Tortelloni-Gugelhopf mit Blattspinat

Tortelloni-Gugelhopf mit Blattspinat

Zutaten

Für 2 Personen


2 Gugelhopfformen von 17 cm Ø
Butter für die Form

1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
250 g Blattspinat, gewaschen, abgetropft
500 g Fertig-Tortelloni
150 g Schweizer Raclettekäse, in kleine Würfel geschnitten

Guss:
150 g Schweizer Raclettekäse, in kleine Würfel geschnitten
1,8 dl Sauermilch
2 EL Mehl
2 Eier
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskatnuss

etwas Salatdressing nach Wahl

Zubereitung

1 Formen ausbuttern, kalt stellen.

2 Zwiebeln in Butter andämpfen. 150 g Spinat dazugeben, unter Rühren mitdämpfen bis die Blätter zusammengefallen sind, in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen.

3 Für den Guss alle Zutaten verrühren, mit Spinat und Tortelloni mischen, in die Formen verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

4 Restlichen Spinat mit Käsewürfeln auf Tellern anrichten, mit Dressing beträufeln. Je einen Gugelhopf dazu setzen, warm servieren. 

Tortelloni-Masse in einer Springform von 18 cm Ø in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30–35 Minuten backen. Zum Servieren in Stücke schneiden. 

TIPP: Blattspinat durch Rucola ersetzen.

NährwerteEine Portion enthält: Kalorien: 1493 kcal, Eiweis: 75 g, Kohlenhydrate: 141 g, Fett: 69 g