Raclette auf Schwarzbrot mit Randen

Raclette auf Schwarzbrot mit Randen

Zutaten

Für 4 Personen


150 g gekochte Randen
2 El Walnussöl
1 El Himbeeressig
2 El fein geschnittener Schnittlauch
100 g Schwarzbrot (Pumpernickel), in dünne Scheiben geschnitten
30 g Butter
2-3 El Meerrettichpüree, aus dem Glas oder der Tube
350 g Schweizer Raclettekäse, in Scheiben
Frische Kresse zum Bestreuen

Zubereitung

1 Randen schälen, klein würfeln und mit Walnussöl, Himbeeressig und Schnittlauch marinieren.

2 Schwarzbrotscheiben (Pumpernickel) in zerlassener Butter in einer Pfanne leicht rösten. 

3 Meerrettich auf geröstetem Brot verteilen und mit Käsescheiben belegen. Käse im Öfeli schmelzen lassen, marinierte Randen darauf verteilen. Nach Belieben mit frischer Kresse bestreuen.

TIPP: Dazu passen Gschwellti (Pellkartoffeln). 

NährwerteEine Portion enthält 517 kcal, 23 g Eiweiss, 24 g Kohlenhydrate, 37 g Fett

Rezept: Andreas Neubauer