Spiralen-Gemüsegratin mit Raclettekäse

Spiralen-Gemüsegratin mit Raclettekäse

Zutaten

Für 4 Personen


1 grosse Gratinform 

250 g Spiralen
300 g Lauch, in feinen Rädli
300 g Rüebli, mit dem Sparschäler in Streifen gehobelt
200 g Raclettekäse, gewürfelt

Guss:
1 dl Rahm
3 dl Milch
2 Eier
1 TL Salz
1 EL Swiss Alpine Herbs „Raclette und Gratin“
Pfeffer aus der Mühle
Raclettekäse, gewürfelt, zum Darüberstreuen

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
berbacken ca. 35 Minuten

1 Die Spiralen in Salzwasser garen, Gemüse die letzten 3 Minuten beigeben, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Raclettekäse mischen. In die Form geben.

2 Alle Zutaten für den Guss mischen, abschmecken und dazu giessen.

3 In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten gratinieren. Raclettekäse in den letzten 10 Minuten darüberstreuen.

TIPP: Zusammen mit einem Salat servieren.

NährwerteEine Portion enthält 580 kcal, 28 g Eiweiss, 54 g Kohlenhydrate, 28 g Fett

Rezept: Antonia Koch