Raclette-Calzone by TRAUFFER

Raclette-Calzone by TRAUFFER

Zutaten

Für 4 Portionen


Zubereiten: 10 Minuten
Backen: 10 Minuten
Racletteofen oder Grill
Mehl zum Auswallen

320 g Pizzateig, zum Auswallen oder ausgewallt
4 EL Tomatensauce
1 Zwiebel, gehackt
150 g Raclettekäse, in Scheiben
einige Essiggürkli, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

1. Pizzateig in 4 Stücke schneiden, auf genügend Mehl zu Rondellen von ca. 20 cm Durchmesser auswallen.

2. Mit Tomatensauce bestreichen, dabei einen Rand von 1,5 cm freilassen.

3. Eine Seite mit Zwiebeln und Raclettekäse belegen, Rand mit wenig Wasser bepinseln. Die andere Teigseite darüberklappen, Rand gut verschliessen. Einige Essiggürkli-Scheiben von aussen in den Teig drücken.

4. Calzone seitlich mit der Gabel einmal einstechen, damit der Dampf entweichen kann und die Calzone beim Backen flach bleibt, ins Pfännchen legen.

Zubereitung auf der Grillplatte des Racletteofens: Calzone direkt auf die Grillplatte legen, auf jeder Seite ca. 8 Minuten knusprig backen.
Zubereitung auf dem Holzkohle- oder Gas-Grill: Raclette Grillpfännchen auf den Rost des Grills stellen, Calzone in das Pfännchen legen und auf jeder Seite ca. 5-8 Minuten grillen, je nach Hitze.
 

Rezept: Marc TRAUFFER