Tortillas mit Raclette und Beerenchutney

Tortillas mit Raclette und Beerenchutney

Zutaten

Für 4 Personen


1 Gratinform von mindestens 20 cm x 30 cm

Beeren-Chutney:
200 g Himbeeren oder Brombeeren, frisch oder tiefgekühlt
1 Knoblauch, gepresst
3 EL Apfelessig
1 EL Rohzucker
1 Prise Salz
½ TL Senfkörner
1 Prise Nelkenpulver
½ TL Ingwerpulver
1 Prise Muskat

8 weiche Weizen- oder Maistortillas

Füllung:
1 grosse reife Birne, in 16 Spalten
1 gekochte Rande, in Stängeli
1 Zwiebel, in Ringen
1 Handvoll Baumnusskerne
200 g Raclettekäse, in Stängeli

Topping:
1 Handvoll Baumnusskerne, grob gehackt
100 g Raclettekäse, gewürfelt

Zubereitung

Zubereitung: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten


1. Chutney: Alles zusammen aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, warm oder kalt zu den Rollen servieren.
Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C).

2. Füllung: Alle Zutaten gleichmässig auf die Tortillas verteilen, rollen und in die Gratinform legen. Tortillas mit etwas Wasser bestreichen, damit sie nicht zu hart werden. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen lassen, kurz herausnehmen und die Tortillas mit Käse und Baumnüsse belegen, weitere 10 Minuten backen.

3. Zusammen mit dem Chutney servieren.
 

NährwerteEine Portion enthält 764 kcal, 30 g Eiweiss, 58 g Kohlenhydrate, 45 g Fett

Rezept: Antonia Koch