AGB's

Geschäftsbedingungen (AGB) / Bestellkonditionen

Allgemein
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Angebote und Leistungen von Raclette Suisse. Mündliche Vereinbarungen unterstehen keiner Rechtswirkung. Diese Geschäftsbedingungen gehen allfälligen Einkaufs- und Bestellbedingungen vor.

Preis- und Sortimentsänderungen
Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MWST. Raclette Suisse behält sich eventuelle Preis- und Sortimentsänderungen vor. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Ebenso vorbehalten sind Druckfehler im Internet sowie irrtümliche Angaben.

Liefer- und Bestellbedingungen
Der Kaufvertrag zwischen Raclette Suisse und den Kunden kommt zustande mit schriftlicher, telefonischer oder elektronischer Bestellung des Angebots. Die Versandkostenanteile betragen für kostenpflichtige Brief-Sendungen CHF 3.00 bzw. CHF 7.90 für Pakete. CHF 25.00 werden für Expresslieferungen berechnet.

Bei Gratisbroschüren wird für bis zu 3 Exemplaren kein Porto verrechnet (Ausnahme Expresslieferung). Ansonsten gelten folgende Abstufungen:

• bis 250 Ex. CHF 7.90
• 251 - 400 Ex. CHF 14.00
• 401 - 600 Ex. CHF 21.00
• ab 601 Ex. CHF 50.00 

Auslandsbestellungen
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der hohen Transport- und Zollkosten unsere Artikel nicht ins Ausland liefern. Selbstverständlich können Sie sämtliche Rezeptideen, Broschüren und Werbemittel von unserer Website downloaden. Ein umfangreiches Sortiment an Racletteöfen und Raclettezubehör erhalten Sie bei www.ttmsa.ch oder bei www.raclette.de.
Ein Rechtsanspruch auf Lieferung der Artikel besteht nicht. Raclette Suisse kann einseitig vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der bestellte Artikel nicht mehr lieferbar ist.

Rückgaberecht
Sind Sie mit einem Artikel nicht zufrieden, können Sie diesen in unbenutzten Zustand und originalverpackt innert 14 Werktagen nach Lieferung wieder zurücksenden. Das Rückgaberecht erlischt, wenn der Artikel gebraucht wurde oder nicht mehr orginalverpackt ist.

Zahlungsbedingungen

Rechnung:
Die Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. Raclette Suisse ist berechtigt, Erkundigungen über die Kreditwürdigkeit der Besteller/in einzuholen. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich behandelt. Wir behalten uns das Recht vor, Kunden zu sperren und bei Bedarf den Rechtsweg zu beschreiten.

Vorauszahlung:
Im Einzelfall behält sich Raclette Suisse vor, die Lieferung unserer Ware von einer Anzahlung oder der Vorauszahlung des gesamten Bestellwertes abhängig zu machen.

Das Verrechnungsrecht des Kunden ist ausgeschlossen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist befindet sich der Kunde in Verzug. Beanstandungen entbinden den Kunden nicht von der Pflicht der termingerechten Bezahlung.

Gerichtsstand
Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Bern.

Bern, 14. April 2015

Lieferung, Zahlung und Rückgabe

Lieferung
Die Lieferung erfolgt spätestens innert 10 Arbeitstagen.
Falls ein Artikel im Moment nicht lieferbar ist, ist dies beim Artikelbeschrieb vermerkt.

Im Weiteren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) siehe oben.

Zahlung
•    Per Rechnung

In Ausnahmefällen kann  Raclette Suisse die Zahlung per Kreditkarte oder Vorauszahlung verlangen.

Im Weiteren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) siehe oben.

Rückgabe
Sind Sie mit einem Artikel nicht zufrieden, können Sie diesen in unbenutzten Zustand und originalverpackt innert 14 Werktagen nach Lieferung wieder zurücksenden. Das Rückgaberecht erlischt, wenn der Artikel gebraucht wurde oder nicht mehr originalverpackt ist.

Im Weiteren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) siehe oben.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung gibt Aufschluss darüber, wie Raclette Suisse mit Personendaten umgeht, welche Informationen gesammelt und ausgewertet werden, wofür diese Informationen verwendet und mit wem sie ausgetauscht werden.

Personendaten
Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (natürliche oder juristische) Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Vorname und Name, Anrede, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Angaben.

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Erhebung von Personendaten
Personendaten werden erhoben, wo sie für Bestellungen, Angebote, Teilnahme an Wettbewerben, Newsletter etc. oder für die Erfüllung einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung von SMP erforderlich sind.

Unpersönliche Nutzungsdaten

Wenn Sie diese Website nutzen, registrieren die Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Datei.

SMP wertet diese unpersönlichen Nutzungsdaten aus, um Trends zu erkennen, Statistiken zu erstellen und ihre Angebote zu verbessern. Es wird darauf geachtet, dass Nutzungsdaten nicht mit persönlichen Daten verknüpft werden.

Nutzung von Personendaten
Mit der Angabe von Personendaten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Raclette Suisse und deren Partner die Daten evtl. zu Marketingzwecken verwenden. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Cookies
Raclette Suisse setzt auf ihren Websites zwecks Optimierung der Performance und zur Ermittlung der Seitenaufrufe anonyme Cookies (kleine Textdateien, die Speicherplatz für benötigte Informationen bereitstellen) ein. Diese Cookies beinhalten keinerlei Personendaten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Es steht Ihnen jedoch offen, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. In diesem Fall können Sie allerdings gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen.

Webanalyse
Für unsere Webstatistik und um unser Online-Angebot ständig zu verbessern, verwenden wir verschiedene Analysetools verschiedener Toolanbieter, wie Google Analytics von Google Inc. (im Folgenden: "Google") oder SiteCatalyst von Omniture Inc.

Diese Tools verwenden sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server des betreffenden Toolanbieters übertragen und dort gespeichert. Dieser Server kann sich ausserhalb der Schweiz befinden.

Die Toolanbieter werden diese Informationen benutzen, um die Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für Raclette Suisse zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch werden sie diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der Toolanbieter verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Raclette Suisse übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch die verschiedenen Toolanbieter.

Links zu anderen Websites

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt Raclette Suisse keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung.

Datensicherheit

Raclette Suisse betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es sind alle erforderlichen und angemessenen technischen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Obwohl sich Raclette Suisse mit allen sinnvollen Mitteln bemüht, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann sie keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Auskunftsrecht
Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten Raclette Suisse über Sie speichert. Zudem steht Ihnen auch das Recht zu, falsche Angaben berichtigen und löschen zu lassen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten (vgl. insbesondere Art. 957 und 962 OR).

Auskunftsbegehren sind schriftlich an Raclette Suisse zu richten. Im Zusammenhang mit Auskunfts- oder Löschungsbegehren behalten wir uns das Recht vor, einen entsprechenden Identitätsnachweis zu verlangen.


Rechtliche Grundlage
Ausschliessliche rechtliche Grundlage dieser Datenschutzerklärung bildet das Schweizerische Datenschutzgesetz.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Raclette Suisse passt diese Datenschutzbestimmungen jeweils den neuen oder sich ändernden Bedürfnissen an. Die jeweils neue Fassung wird Ihnen an dieser Stelle zugänglich gemacht.

Bern, März 2011