Käseschnitte mit Raclette und Zwiebeltopping

Käseschnitte mit Raclette und Zwiebeltopping

Zutaten

Für 4 Personen


1-2 Gratinformen oder 1 ofengrosses Blech

Zwiebeltopping:
3 rote Zwiebeln in Streifen
2 EL Öl zum Braten
3 EL Aceto Balsamico, rot oder weiss
2 TL Rohzucker
½ Zimtstange
2 Nelken, gequetscht
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz

Käseschnitte:
8 Scheiben altbackenes Brot
1 dl Weisswein
8 Tranchen Schinken
300-500 g Raclettekäse, in Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Thymian zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 10 Minuten


1. Topping: Zwiebeln anbraten, alle anderen Zutaten beigeben, kurz köcheln.
2. Käseschnitte: Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 200°C).
3. Brot in die Gratinform oder aufs Blech legen, mit Wein beträufeln, Schinken und Raclettekäse darauflegen.
4. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Herausnehmen, Zwiebeltopping darauf verteilen, pfeffern, garnieren.

NährwerteEine Portion enthält 639 kcal, 36 g Eiweiss, 53 g Kohlenhydrate, 29 g Fett

Rezept: Antonia Koch