Pizza Hawaii mit Raclette

Pizza Hawaii mit Raclette

Zutaten

Für 4-6 Personen


2 ofengrosse Bleche

2 rechteckig ausgewallte Pizzateige
4 dl Tomatensauce aus dem Glas
100 g Schinkentranchen, in beliebigen Stücken
8-12 Scheiben Ananas, frisch oder aus der Dose (300-400 g Abtropfgewicht)
400-500 g Raclettekäse, in 8-12 Scheiben, Rest gewürfelt
4-6 Cherrytomaten, halbiert
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zubereitung: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten


1. Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 230°C).
2. Teig mit Backpapier auf das Blech legen und mit Tomatensauce bestreichen. Schinken darauf verteilen und mit Ananasscheiben belegen. Die Raclettekäsescheiben direkt auf die Ananas legen. Die Raclettewürfel über das ganze Blech verteilen.
3. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.
4. Cherrytomaten in die Vertiefungen der Ananasscheiben legen, pfeffern.

Tipp:
Für einen knusprigen Teig, das Blech nur mit dem Teig ca.10 Minuten in den Ofen schieben. Mit dem Belag weitere 15 Minuten backen.

NährwerteEine Portion enthält 787 kcal, 32 g Eiweiss, 71 g Kohlenhydrate, 41 g Fett

Rezept: Antonia Koch