Raclette mit Entenbrust und Orangenfilets

Raclette mit Entenbrust und Orangenfilets

Zutaten

Für 4 Personen


Racletteofen

2 saftige Orangen
250 ml Orangensaft, am besten frisch gepresst
1 El zerbröselte rote Pfefferbeeren
1 rote Zwiebel
200 g geräucherte Entenbrust, in dünne Scheiben geschnitten
350 g Schweizer Raclettekäse, in Scheiben

Zubereitung

15 Minuten
Im Racletteofen

1. Orangen mit einem Messer schälen und filettieren. 

2. Orangensaft mit rosa Pfeffer sirupartig einkochen lassen, Orangenfilets mit dem Sirup marinieren. 

3. Zwiebel schälen und klein würfeln.

4. Geräucherte Entenbrustscheiben mit marinierten Orangenfilets in die Pfännchen verteilt. Käsescheiben darauf legen, gewürfelte Zwiebel darüber streuen. Im Öfeli schmelzen lassen. 

TIPP: Dazu passt Nussbrot, Bauernbrot oder Baguette. 

NährwerteEine Portion enthält 476 kcal, 30 g Eiweiss, 13 g Kohlenhydrate, 34 g Fett

Rezept: Andreas Neubauer