Raclette mit Entenbrust und Orangenfilets

Raclette mit Entenbrust und Orangenfilets

Zutaten

Für 4 Personen


Racletteofen

2 saftige Orangen
250 ml Orangensaft, am besten frisch gepresst
1 El zerbröselte rote Pfefferbeeren
1 rote Zwiebel
200 g geräucherte Entenbrust, in dünne Scheiben geschnitten
350 g Schweizer Raclettekäse, in Scheiben

Zubereitung

1 Orangen mit einem Messer schälen und filettieren. 

2 Orangensaft mit rosa Pfeffer sirupartig einkochen lassen, Orangenfilets mit dem Sirup marinieren. 

3 Zwiebel schälen und klein würfeln.

4 Geräucherte Entenbrustscheiben mit marinierten Orangenfilets in die Pfännchen verteilt. Käsescheiben darauf legen, gewürfelte Zwiebel darüber streuen. Im Öfeli schmelzen lassen. 

TIPP: Dazu passt Nussbrot, Bauernbrot oder Baguette. 

NährwerteEine Portion enthält 476 kcal, 30 g Eiweiss, 13 g Kohlenhydrate, 34 g Fett

Rezept: Andreas Neubauer