Raclette mit Kalbshuft auf frischem Knoblauch

Raclette mit Kalbshuft auf frischem Knoblauch

Zutaten

Für 4 Personen


200 g Kalbshuft
2 EL Öl
2 EL Zitronensaft
4 EL frische Kräuter, z.B. Estragon, Rosmarin, Schnittlauch gehackt
Salz, Pfeffer
4-8 Knoblauchzehen
2 EL Bratbutter
Salz, Pfeffer
200-250 g Schweizer Raclettekäse

Zubereitung

1 Die Kalbshuft in 8 Stücke schneiden. Öl, Zitronensaft und Kräuter mischen. Fleischstücke zuerst in der Marinade wenden und 1 Stunde ziehen lassen.

2 Knoblauchzehen schälen, in dünne Scheiben schneiden und in der heissen Bratbutter anbräunen, würzen.

3 Fleischstücke beidseitig würzen, in die Raclettepfännchen verteilen und anbraten, Knoblauch darüber verteilen, Raclettekäse darauf legen und schmelzen lassen.

Tipp: Statt Kalbshuft Rindshuft oder Lammrückenfilet nehmen.

NährwerteEine Portion enthält 357 kcal, 24 g Eiweiss, 0 g Kohlenhydrate, 29 g Fett