Raclette mit Portwein-Feigen und Schinken

Raclette mit Portwein-Feigen und Schinken

Zutaten

Für 4 Personen


8 reife Feigen
250 ml roter Portwein
100 ml frisch gepresster Orangensaft
2 Zimtstangen
2 El Honig
350 g Schweizer Raclettekäse, in Scheiben
150 g Rohschinken, in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung

1 Feigen mit einem Messer sorgfältig schälen und in ein grosses Einmachglas geben. 

2 Portwein mit Honig, Zimt und Orangensaft in einem Topf um die Hälfte einkochen lassen. Portweinsud heiss über die Feigen im Einmachglas giessen. Glas verschliessen, Feigen im Sud über Nacht durchziehen lassen. 

3 Fertig eingelegte Feigen aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und halbieren oder vierteln. 

4 Feigen- und Schinkenstücke auf geschmolzene Käsescheiben in die Pfännchen verteilen.

TIPP: Dazu passt Nussbrot, Bauernbrot, Ruchbrot oder Baguette.

NährwerteEine Portion enthält 586 kcal, 31 g Eiweiss, 24 g Kohlenhydrate, 33 g Fett

Rezept: Andreas Neubauer