Raclette mit süss-sauren Broccoli und Blumenkohl

Raclette mit süss-sauren Broccoli und Blumenkohl

Zutaten

Für 4 Personen


1 dl Weisswein
1 dl Weissweinessig
2 dl Wasser
2 EL Zucker
¾ TL Salz
1 TL Pfefferkörner
100 g Broccoliröschen, gerüstet
1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
100 g Blumenkohlröschen, gerüstet
1 EL Korinthen
1 EL Mandelblättchen, geröstet
200-250 g Schweizer Raclettekäse

Zubereitung

1 Für den Sud Wein, Essig, Wasser, Zucker, Salz und Pfefferkörner aufkochen.
2 Zuerst die Broccoliröschen darin knackig garen, mit einer Schaumkelle herausheben.
3 Dann den Kurkuma beigeben und die Blumenkohlröschen knackig garen, ebenfalls mit der Schaumkelle herausheben.
4 Gemüse mit Korinthen und Mandelblättchen mischen.
5 In die Pfännchen verteilen, den Raclettekäse darauf legen und schmelzen lassen.

Tipp: Kurkuma weglassen und Blumenkohlröschen nach dem Broccoli im gleichen Sud garen.

NährwerteEine Portion enthält 271 kcal, 15 g Eiweiss, 9 g Kohlenhydrate, 17 g Fett