Spiralen-Gemüsegratin mit Raclettekäse

Spiralen-Gemüsegratin mit Raclettekäse

Zutaten

Für 4 Personen


1 grosse Gratinform 

250 g Spiralen
300 g Lauch, in feinen Rädli
300 g Rüebli, mit dem Sparschäler in Streifen gehobelt
200 g Raclettekäse, gewürfelt

Guss:
1 dl Rahm
3 dl Milch
2 Eier
1 TL Salz
1 EL Swiss Alpine Herbs „Raclette und Gratin“
Pfeffer aus der Mühle
Raclettekäse, gewürfelt, zum Darüberstreuen

Zubereitung

60 Minuten
Im Backofen

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Überbacken ca. 35 Minuten

1. Die Spiralen in Salzwasser garen, Gemüse die letzten 3 Minuten beigeben, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Raclettekäse mischen. In die Form geben.

2. Alle Zutaten für den Guss mischen, abschmecken und dazu giessen.

3. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten gratinieren. Raclettekäse in den letzten 10 Minuten darüberstreuen.

TIPP: Zusammen mit einem Salat servieren.

NährwerteEine Portion enthält 580 kcal, 28 g Eiweiss, 54 g Kohlenhydrate, 28 g Fett

Rezept: Antonia Koch