TRAUFFER's "The Raclette Dog"

TRAUFFER's "The Raclette Dog"

Zutaten

Für 1 Portion


Raclettekäse, 1 grosse Scheibe oder 2 kleine
1 Brötchen
1 Würstchen
Ein paar Blätter Eisbergsalat
Mayonnaise
Ketchup
Whiskey
Worcester-Sauce
Salz
Pfeffer
Chili (z.B. Bergfeuer oder Tabasco)
Zwiebeln
Paniermehl
Eier
Kräuter
Gewürze
 

Zubereitung

75 Minuten
Auf dem Grill

1. Eisbergsalat mit einem grossen Messer in dünne Schnitzel schneiden.
2. Sauce:
Für die Sauce 4 EL Mayonnaise mit 4 EL Ketchup verrühren, etwas Bergfeuer Chili, 2 EL Whiskey und 2 EL Worcester-Sauce daruntermischen. Salat dazu geben, alles vermengen und ca. 1 Stunde stehen lassen.
3. Frittierte Zwiebeln:
1 Zwiebel in Ringe schneiden, in Mehl wenden. Anschliessend in eine Gewürz-Eier-Kräutermischung legen und danach noch einmal in Paniermehl wenden. In heissen Öl im Raclette-Grillpfännchen auf dem Gill ausbacken.
4. Brötchen aufschneiden und auf dem Grill etwas anrösten.
5. Würstchen nach Lust und Laune grillieren.
6. Raclettekäse im Pfännchen auf dem Grill schmelzen lassen.
7. Währenddessen das Brötchen mit dem marinierten Salat belegen, Würstchen darauf legen, Raclettekäse auf das Würstchen fliessen lassen, Zwiebelringe darauf geben. Evtl. mit 3-4 Chili-Ringli verzieren. Fertig.
En Guetä

Rezept: Marc TRAUFFER