Raclette-Burger auf Gurkenwürfeli

Raclette-Burger auf Gurkenwürfeli

Zutaten

Für 4 Personen


250 g Hackfleisch dreierlei
½ TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Ei
3 EL Paniermehl
1 TL Senf
1 EL Estragonblättchen, fein gehackt
2 Bundzwiebeln, mit grünen Röhrchen in feine Ringe geschnitten
2 Gurken, geschält
2 TL Estragonblättchen, fein gehackt
200-250 g Schweizer Raclettekäse, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

1 Hackfleisch mit Salz, etwas Pfeffer, Ei, Paniermehl, Senf, Estragon und Bundzwiebeln gut mischen.

2 Mit feuchten Händen 8 gleich grosse, flache Hamburger formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3 Gurken der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne ausschaben und das feste Fleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Estragon mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Gurkenwürfeli in die Pfännchen verteilen. Je einen Hamburger und Raclettekäse darauf legen und schmelzen lassen

NährwerteEine Portion enthält 417 kcal, 29 g Eiweiss, 12 g Kohlenhydrate, 28 g Fett