Raclette-Quesadillas

Raclette-Quesadillas

Zutaten

Für 2 Personen


250 g Schweizer Raclettekäse
1 gelbe Peperoni (Gemüsepaprika)
3 Bundzwiebeln
4 Tortillas, beim Grossverteiler fertig zu kaufen
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1 Raclettekäse mit der Röstiraffel reiben. Peperoni mit dem Sparschäler schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln mit den grünen Röhrchen in feine Ringe schneiden. Alles locker mischen.

2 Tortillas ausbreiten, je die Hälfte mit der Füllung belegen. Mit viel Pfeffer würzen, zusammenklappen, kräftig zusammendrücken, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. 

3 Quesadillas in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 5-6 Minuten backen oder beidseitig in einer beschichteten Bratpfanne braten bis der Raclettekäse leicht schmilzt, sofort servieren.

TIPP: Mit Salat servieren.
Weizentortillas durch dicke Omeletten (Pfannkuchen) ersetzen.

NährwerteEine Portion enthält 740 kcal, 37 g Eiweiss, 53 g Kohlenhydrate, 42 g Fett