Raclettekäse mit süssem Zwiebel-Senf-Kompott

Raclettekäse mit süssem Zwiebel-Senf-Kompott

Zutaten

Für 4 Personen


4 rote Zwiebeln
2-3 El Rapsöl
2 El Zucker
2-3 El Rotweinessig
50 g Butter
3 El grobkörniger Senf
2 El gehackter Thymian
350 g Schweizer Raclettekäse, in Scheiben
Pfeffer

Zubereitung

1 Zwiebeln schälen, würfeln und in heissem Rapsöl in einem Topf bei mittlerer Hitze zugedeckt langsam weich dünsten. Zwiebeln mit Zucker bestreuen und damit karamellisieren. Das Ganze mit Essig ablöschen, Butter und groben Senf unterrühren. Frisch gehackten Thymian unterrühren, Kompott abkühlen lassen. 

2 Käse in Pfännchen im Öfeli schmelzen lassen. Etwas Kompott auf dem geschmolzenen Käse verteilen.   

TIPP: Dazu passt Nussbrot, Bauernbrot, Ruchbrot, Baguette oder Gschwellti.

NährwerteEine Portion enthält 503 kcal, 21 g Eiweiss, 9 g Kohlenhydrate, 43 g Fett

Rezept: